Sie sind nicht angemeldet.

apeks23

sink kr3w

  • »apeks23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Stuttgart

Beruf: RAM 3R (M4A1) RAM P99

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 28 657

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

22.02.2013, 22:14

medic

hey leute habe gerade etwas recht cooles gelesen, zwar kein kompletter mod aber eine freshe ergänzung.

in jedem team gibt es einen medic, wenn nun ein teammitglied einen hit erleidet legt er sich hin und ruft "medic". der medic kann nun die stelle, natürlich nur körper hits (kopfschuss bedeutet natürlich tot, aber wer will auch blind weiter zoggen^^), mit einem lumpen verbinden und der spieler kann wieder einsteigen.

ansich logisch das der medic sich dementsprechend kennzeichnen muss. auch eröffnet sich daraus auch das rundenziel dem medic des feindlichen teams als erstes zu erwischen das das feindlich team "verblutet"..


sagt einfach mal was ihr davon haltet, ergänzungen sind natürlich auch erwünscht.


solidarische grüße


apeks

Binser

Rekrut

Beiträge: 31

Wohnort: Kronach

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 579

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

23.02.2013, 13:53

Klingt doch ganz nett!

Müssen eben alle fair spielen!

dave

Rekrut

Beiträge: 42

Wohnort: Stuttgart

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 88 499

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

3

23.02.2013, 17:20

Ich finds ne gute idee

Beiträge: 15

Wohnort: Landau in der Pfalz

Beruf: HK MP7A1 SWAT (Airsoft)

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 30 060

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

4

23.02.2013, 18:13

Natürlich muss man den Medics dann immer schön Deckungsfeuer geben ;)
Wenn man es mal schafft ne größere Veranstaltung zustande zu bringen kann man ja auch andere Klassen einführen.
Man kann sich ja an Spielen wie BF orientieren, oder eigene Klassen erfinden/zusammenstellen.

Beiträge: 39

Wohnort: Stuttgart

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 80 800

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

24.02.2013, 19:56

Einen Sani pro Team finde ich eine sehr interessante Ergänzung und würde das Spiel sicherlich interessanter machen. Allerdings sollte es gewisse Beschränkungen geben, was das 'Wiederbeleben' von Spielern angeht. Ansonsten kann ein Spieler hinter einer Deckung stehen und munter um sich schießen, während der Sani sich hinter ihm verschanzt und ihn quasi unsterblich macht.

pracer1

Rekrut

Beiträge: 34

Wohnort: südöstliches RLP

Beruf: [M4]Elite Force 4P S-AEG EBB

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 68 333

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

24.02.2013, 22:28

1x Wiederbeleben pro Teammember oder ne vorgegebene Zahl an Wiederbelebungen, abhängig von der Größe des Teams, aber frei verteilbar.

ponkel

Administrator

Beiträge: 55

Wohnort: Plauen

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 113 230

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

7

26.02.2013, 21:07

naja klingt ausbaufähig,

ich denke es käme auch gut wenn der medic direkt etwas verbandsmaterial mit hat um den "heilprozess" hinauszu zögern :)

pracer1

Rekrut

Beiträge: 34

Wohnort: südöstliches RLP

Beruf: [M4]Elite Force 4P S-AEG EBB

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 68 333

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

8

27.02.2013, 13:36

War nur ne Überlegung.
Verbandsmaterial könnte man zurechtschneiden, damit die Stücke gleich lang sind, geheilt ist der Getroffene erst, wenn der Verband angelegt und befestigt ist.

apeks23

sink kr3w

  • »apeks23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Stuttgart

Beruf: RAM 3R (M4A1) RAM P99

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 28 657

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

9

13.03.2013, 20:59

ja aber das ist ja auch ein muss das der medic mulbinde dabei hat, muss ja auch die getroffene stelle verbinden..

Thema bewerten