Sie sind nicht angemeldet.

ponkel

Administrator

  • »ponkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Plauen

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 121 235

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

10.01.2013, 13:50

Wichtige sicherheitstips

Hallo leute,

ein trockenes aber wichtiges thema.
Die sicherheit.

fangen wir beim wichtigsten an: Dem Mensch.
oberste Regel: Maske wird im spielfeld nie abgelegt und immer getragen wenn gespielt wird

wenn ihr schmerzempfindlich seit dann schüzt offene stellen mit stoffbedeckung oder extra paintballequipment wie brustpnzer o.Ä.
Die Hände sind zum teil das wichtigste nach dem gehirn was ihr im feld benuzt. Also handschuhe an mit denen ihr gefühlt habt und gut spielen könnt. jetzt denkt nicht "oh das is nur was für pussies" ich weis wie sehr ein finger unter paints leiden kann, also tut euren fingern einen gefallen :)
der Kopf....Mütze auf oder ohne...is eigentlich egal...je nach dem wie mans mag

Soo nun die Ausrüstung und mitgeführte Technik:

Achted euf eure Tanks, sie stellen das größte gefahrenpotential dar, da diese 200-300 Bar druck in sich behalten können und wenn sich so eine flasche selbstständig macht wirds hässlich. also immer fein Warten und reinigen(allen in allem eine gute pflege).
und die meisten felder die einen kompressor haben verlangen auch eine Flasche mit TÜV-Siegel.

manchmal ist es auch verlangt auf feldern lauftstopfen in den lauf zu stecken bzw. eine "Laufsocke" zu benutzen.
Markierer immer ausschalten bei nichtbenutzung. spart akku und keiner kann ausversehen mist damit anstellen.
Oder Marker einfach sichern.

Berauschende Substanzen: Ob Drogen oder Alkohol. unter einflus dieser stoffe ist das spielen aus verletzungsgefahr nicht so sinnvoll^^

Noch etwas rechtliches:
Markierer dürfen mit Vollendung des 18. jahres frei
erworben werden, sofern sie den Geschossen eine Bewegungsenergie von
nicht mehr als 7,5 Joule erteilen und die erforderliche Kennzeichnung
besitzen(F im Fünfeck) Auch der Umgang mit Markierern ist Personen vor Vollendung des 18. Lebensjahres, außerhalb von Schießstätten, nicht gestattet.
Ein Paintballspielfeld ist keine Schießstätte im Sinne des
Waffengesetzes. Der Besitz vollautomatischer Paintballwaffen ist in
Deutschland verboten.
Paintball wird auf speziellen Spielfeldern betrieben, die befriedet
und so beschaffen sein müssen, dass kein Paintball nach außen dringen
kann.
Für gewöhnlich wird dies durch Netze oder Palisaden erreicht. Das
Führen von Markierern in der Öffentlichkeit und damit z.B. auch das
Spielen im öffentlichen Wald verstößt gegen das Waffengesetz.
Markierer dürfen beim Transport weder zugriffs- noch schussbereit sein.
Dies ist insbesondere dann erfüllt, wenn sie ungeladen sind und sich in
einem verschlossenen Behältnis befinden.
einfach auseinander bauen^^

okay das wars dann vorerst... wenn ich nochwas vergessen hab bitte drunter schreiben

mfg. ponkel

Binser

Rekrut

Beiträge: 31

Wohnort: Kronach

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 67 091

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

10.01.2013, 14:12

Für mich als Anfänger echt super Post :)

Auch wenn das meiste eh klar sein sollte ^^

dave

Rekrut

Beiträge: 42

Wohnort: Stuttgart

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 94 612

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

3

11.01.2013, 08:32

größter Anfängerfehler ist das viele nachdem sie Hit sind die Maske abnehmen!!! Obwohl sie noch mitten im Feld stehen und das Spiel noch weitergeht...

ponkel

Administrator

  • »ponkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Plauen

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 121 235

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

12.01.2013, 15:00

so ist es, das is scheise gefährlich.

gonzo

Rekrut

Beiträge: 5

Wohnort: 08529, Plauen

Beruf: New Legion Iron

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 038

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

5

12.01.2013, 20:46

sprichst du mit den Handschuhen aus Erfahrung?^^

Bei Bedarf hab ich nen BruPa da;)

ponkel

Administrator

  • »ponkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Plauen

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 121 235

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

6

13.01.2013, 01:34

ja da spreche ich aus erfahrung -.-'


:D

Beiträge: 8

Wohnort: Duisburg

Beruf: Tiberius Arms T9.1, BT Omega , Tippmann a-5 , TM-15 , p99 ram

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 15 935

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

03.07.2013, 14:48

Sind eigentlich in Deutschland Anbau teile am makierer erlaubt wie Lampen und nachtsichtfäige Zielfernrohre ,laserentfernungsmesser???

dave

Rekrut

Beiträge: 42

Wohnort: Stuttgart

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 94 612

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

8

03.07.2013, 23:27

Lampen und Laser sind verboten, erlaubt sind Red Dots, ZFs, Kameras etc..

Ich weiß nicht mehr genau ob auch die Halterungen für Laser und Lampen verboten sind.

Beiträge: 8

Wohnort: Duisburg

Beruf: Tiberius Arms T9.1, BT Omega , Tippmann a-5 , TM-15 , p99 ram

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 15 935

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

9

04.07.2013, 07:20

Danke für die info

pracer1

Rekrut

Beiträge: 34

Wohnort: südöstliches RLP

Beruf: [M4]Elite Force 4P S-AEG EBB

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 73 282

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

10

06.07.2013, 00:07

Halterungen für Laser/Lampen sind verboten, wenn sie ausschließlich zu diesem Zweck konzipiert wurden. Ein Walther Tactical Light ( weiß nichtmehr genau welches) passt z.B. genau in die Standartbefestigungen von ZFs, deshalb sind die Halterungen aber nicht illegal ;)

Thema bewerten