Sie sind nicht angemeldet.

Die Community für Paintball und Softair Spieler! Ob Szenario in Wald, Bunkeranlagen, Burgruinen, Baustellen, leerstehende Häuser oder sonstigen Lost Places, hier findet ihr die geeignete Location in eurer Nähe sowie Mitspieler, Gegner, Spielmodifikationen und Bastelanleitungen.

Zala

Rekrut

  • »Zala« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Essen

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 81 205

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

28.09.2014, 13:01

[Review] Forest original Crazy .68 Paintballs

Hallo Leute, heute sind meine neuen Paints angekommen, dieses mal waren es 2000 Forest original Crazy. Hier ein Shoplink:

https://www.paintball.de/paintballs/68ca…ntballs/a-3745/



Zur Verpackung
Wie ich es von paintball.de und den meisten anderen deutschen Shops gewohnt bin, ausreichend Füllmaterial und Portionen von je 500 Paints. Keine Beschädigungen oder kaputte Tüten.





Verarbeitung
Die Paints sind normal gut verarbeitet, keine Dellen oder Unförmigkeiten. Einzig allein die zum Teil sehr ausgeprägte Naht ist ein klein wenig zu bemängeln. Aber ich bin ehrlich gesagt auch nen bissle verwöhnt :D






Schusstest
Wie jedes Mal habe ich die ersten 100 Schuss in meinem Garten gefeuert. Als Ziel diente mir wie immer meine Gartenhütte aus solidem Metall.

Bei normalen 214 FPS war alles ok, die Paints glitten super gleichmäßig durch meinen Schüttelhopper, egal bei welcher Kadenz, allerdings fiel mir dabei auf, das viele Paints an der Hütte aufprallten, aber ganz blieben...ok, dacht ich mir...kenn ich von meinen Lieblings Paints und UV Paints eher nicht, aber das ändern wir gleich.

Der Zweite Schusstest mit 300FPS erfolgte auf einem zugelassenen Gelände von Hand einer geschulten Person. Auch bei dieser Stärke gab es keinerlei Laufplatzer, die Paints flogen sauber durch die Luft....prallten zum Teil aber an dem Hindernis aus Hartholz ab und wurden zu einer Art "Querschlägern".

Das hab ich ehrlich gesagt noch nie so erlebt^^, diese Paints sind wirklich hart und tun echt weh^^. Normalerweise gehen meine Paints die ich mir kauf relativ gut kaputt beim Treffer, aber das jetzt war echt unheimlich.



Fazit
Sehr gute Verarbeitung, perfekt im Handling und beim Nachladen, allerdings für meinen Geschmack etwas zu hart, da nehme ich lieber weichere Paints um die Verletzungsgefahr bei Mitspielern zu vermindern.

Ähnliche Themen

Thema bewerten