Sie sind nicht angemeldet.

Die Community für Paintball und Softair Spieler! Ob Szenario in Wald, Bunkeranlagen, Burgruinen, Baustellen, leerstehende Häuser oder sonstigen Lost Places, hier findet ihr die geeignete Location in eurer Nähe sowie Mitspieler, Gegner, Spielmodifikationen und Bastelanleitungen.

Haubitze

Rekrut

  • »Haubitze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Berlin

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 371

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

16.01.2013, 15:54

Handy Zündung - GSM - Überwachungssystem

Bei der Installtion einiger Alarm-Systeme ist mir in letzter Zeit aufgefallen wie günstig die Wiresless GSM Alarmsysteme geworden sind.

Wenn man denkt wie oft Terroristen immer an Fehlern in selbst gelöteten Handyzündungen scheitern!

Nun kann man so ein System ohne irgendwelche Fachkenntnisse für nur 50 Euro selbst Installieren.

Grundlage:

Ein GSM Alarmsystem aus Ebay


Dieser beeinhaltet das GSM Gerät mit integriertem Akku für 5 Stunden laufzeit. Für längere Laufzeiten empfiehlt sich einen externen 12 Volt Akku anzuschließen.
Es ist ein Bewegungsmelder Funk, 2 Fernbedienungen, eine Alarmsirene, und ein Magnetschalter dabei.

Dieses System kostet in Ebay 50€.

Setup und Anwendungen:

Einfach eine SIM Karte in das Gerät einlegen und schon könnt ihr über einen Anruf auf die Handynummer das komplette Gerät über eurer Handy konfigurieren.

Magnetschalter: Dieser kann sehr gut dafür verwendet werden um eine Nylonschnur als Auslöser anzubringen.
Bewegungsmelder: Perfekt zum sicheren Auslösen als Alternative.

Das System bietet uns nun 3 Optionen:

- Verwendung als Zündsystem per Anruf oder Fernbedienung: Hierbei wird einfach statt der Sirene ein Brückenzünder verwendet (Man kann auch mit Glühbirnen improvisieren)
Einfach die Nummer des Alarmsystems wählen und die Option Testalarm auswählen. Alternative Zündung ist den mitgelieferten Fernbedieungen möglich (bis 100m)


- Verwendung als Zündsystem für Minen bei Bewegung:
Hierbei eignet sich am besten die kopplung des Mitgelieferten IR - Bewegungsmelder. Die Mine an die gewünschte Stelle bringen und den Bewegungsmelder ausrichten. Aktivierung per Fernbedienung oder per Anruf.

- Verwendung als Warnsystem: Normalerweise ist das System als Alarmanalage gedacht. Dabei bekommt man eine SMS oder einen Anruf sobald der Alarm (auch Stiller Alarm) losgeht. Normalerweise verwendet man das System zuhause fest verbaut. Doch wenn man beispielsweise ein Gebiet oder Zugänge überwachen muss ist das perfekt für Unterwegs. Einfach den Kasten mit dem Bewegungsmelder oder dem Magnetschalter mit Nylonschnur im Gebiet installieren. Sobald jemand durch die Nylonschnur Läuft oder durch das Feld des Bewegungsmelders läuft bekommt ihr eine SMS oder ein Anruf.

Teurere Systeme koppeln das ganze mit Videoüberwachung.

Nachteil: Wenn das Empfängerhandy oder das Alarmsystem kein Netz hat

Dieses System ist nicht für Terroristen geeignet. Die GSM Frequenz, die verwendet wird, kann bereits mit einem 20€ Handyjammer gestört werden. Die Fernbedienungen verwenden nur eine einfache Verschlüsselung. Bei einem Bombenfund werden sowieso sämtliche Frequenzen blockiert. Also lasst es lieber gleich sein!

Update: Es ist auch eine Timer Mode , sowie Delay settings vorhanden

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Haubitze« (17.01.2013, 11:23)


Ikarus

Rekrut

Beiträge: 4

Wohnort: Hamburg

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 530

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

2

16.01.2013, 22:20

Na das hört sich mal ziemlich geil an!

Ich denke es wird aber schwer dies in Paintball Minen einzubauen, da sie nur elektronisch laufen.
Als E-zünder muss eben eine pyrotechnische Mischung verwenden, und zur Sicherheit aller Spieler würde ich auf sowas in einem Battle gezielt vermeiden. Alternativen sind wie in dem anderen Thread z.B CO2 Kartuschen aber das wird mit Elektronik nichts

Hast du schon mal damit was ausgetestet/bisschen was gebastelt?

hört sich schon interessant an, ich wüsste aber nicht ganz wie man die Minen dazu konstruieren könnte

dave

Rekrut

Beiträge: 42

Wohnort: Stuttgart

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 102 422

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

17.01.2013, 08:37

Laut Manual hat das Alarmsystem einen zusätzlichen Alarm Out mit 12V

Damit kannst du alles Auslösen! Einfach kleinen Motor hin und das ding kann dann zum Aktivieren sämtlicher Paintballminen verwendet werden

4

17.01.2013, 11:21

Servos (RC-Modellbau) gibts bei Ebay schon relativ günstig und sollten zum Außlösen einer PB-Miene locker reichen.

dave

Rekrut

Beiträge: 42

Wohnort: Stuttgart

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 102 422

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

5

20.01.2013, 09:42

der große Vorteil dieser Zündung lieg daran das du zum Aktivieren das Passwort eingeben musst.

Bei den Selbstgebastelten Handyzündungen gibt es immer das Problem das jeder Anruf, jede Werbesms, jeder Akku Schwach Ton die Bombe zündet.

Grisu

Rekrut

Beiträge: 4

Wohnort: Altenburg (TH)

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 834

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

6

26.11.2014, 14:34

Kommt darauf an wie mans Baut. Ich würde für sowas auf die guten alten 5 Ton Folgen nach ZVEI Zurückgreifen. Generatorapps fürs Smartphone gibts genug und die Auswertung ist auch extrem simpel siehe hier: http://home.arcor.de/output/elektronik/5ton-AVR.pdf
Somit könnte man soetwas auch mit nem 20€ PMR Funkgeräteset aufbauen.

Thema bewerten