Sie sind nicht angemeldet.

Die Community für Paintball und Softair Spieler! Ob Szenario in Wald, Bunkeranlagen, Burgruinen, Baustellen, leerstehende Häuser oder sonstigen Lost Places, hier findet ihr die geeignete Location in eurer Nähe sowie Mitspieler, Gegner, Spielmodifikationen und Bastelanleitungen.

ponkel

Administrator

  • »ponkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Plauen

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 126 883

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

04.12.2012, 18:23

Welcher ist der richtige Markierer? Hier die Antwort

kurze erleuterung...
Egal ob Anfänger oder Profi - auf den so genannten Markierer kann keiner
verzichten. Das Paintball-Equipment besteht aus einzelnen
Bestandteilen, wobei der Marker eines der wichtigsten Zubehör-Teile ist.


Man unterscheidet insgesamt vier Formen, wobei die einzelnen Varianten
dem Leistungsniveau entsprechend genutzt werden müssen. Somit verwenden
Paintball-Spieler auf einem Turnier vorrangig den E-pneumatischen
Markierer, während reguläre Spieler oder auch Anfänger bevorzugt den
mechanischen oder elektronischen Markierer nutzen.

Die Funktion
des Markers besteht darin, dass man seinen Gegner mit der Ladung - dem
Paintball - "markiert". Der Paintball selber ist ein mit
Lebensmittelfarbe gefüllter Gelatine-Ball, welcher beim Treffen des
Gegners zerplatzt. Ob nun der Paintball automatisch nachgeladen wird
oder manuell, das hängt vom gewählten Modell ab. Gerade wenn man sich
Equipment zulegt, das der individuellen Leistung entsprechend ist,
gewährleistet man eine kontinuierliche Steigerung des eigenen Könnens.
Möchte man das besondere Spielgefühl erleben, dann ist der RAM Markierer
empfehlenswert - hierbei handelt es sich um einen Real Action Marker
mit dem ultimativen Realitätsfaktor.

also für alle scenario spieler lohnen sich elektrische markierer bzw. e-pneumatische.
Mit mechanischen markierern werdet ihr bald keinen spaß mehr haben.
es reicht ein model(set) für den anfang ab 180-190 euro (nicht billiger das ist meistens mist)
Nach oben hin sind die preise offen^^

Immer mit HP druck system spielen. (druckluft) nicht mit Co2 markierern ankommen...meistens gibt es immer einen mit druckluftflasche bzw. hochdruckpumpe...und da ist eben kein co2 drin...wir spielen ja nicht in einer halle ;-)

Balls... nehmt was ihr wollt... jeder bevorzugt andere marken. preis sollte nicht über 35€ für 2000stk. betragen.

Steffen

Rekrut

Beiträge: 3

Wohnort: Hamburg

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 7 066

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

2

06.12.2012, 09:09

Hast du ein paar Webseiten auf denen ich billige Markierer bekomme? Gerne auch Gebrauchtware ohne Altersnachweis :-)

gonzo

Rekrut

Beiträge: 5

Wohnort: 08529, Plauen

Beruf: New Legion Iron

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 551

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

06.12.2012, 09:13

also ohne Altersnachweis wirds in deutschland kompliziert, weil den musst du eigentlich immer und überall vorlegen...
wo du viele gebrauchte markierer findest ist hier http://www.egun.de .
einfach mal durchstöbern aber solltest hier genau nachlesen bezüglich des Zustandes...

MfG

Schmoni

der killer

Beiträge: 25

Wohnort: Weischlitz/Plauen

Beruf: New Legion Iron M2

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 57 755

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

4

10.12.2012, 18:36


ponkel

Administrator

  • »ponkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Plauen

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 126 883

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

11.12.2012, 21:50

scheis knifte^^

Ähnliche Themen

Thema bewerten